Benutzer-Werkzeuge


back_to_menu.jpg

Einführung

Die Server der TightGate-Produktlinie sowie weitere Server sind im Systembetrieb komfortabel mittels der Zentralen-TightGate-Verwaltung (ZenTiV) auf Nagios-Basis zu überwachen und zu steueren. Der ZenTiV-Server ist separat zu erwerben und kann virtualisiert werden. Die Sensoren zur Erfassung der Prüfpunkte sind standardmäßig in die Server der m-privacy GmbH integriert. Bei anderen Serverrechnern müssen die Prüfpunkte nachinstalliert werden; alternativ lassen sich auch ohne gesonderte Prüfpunkte grundlegende Serverfunktionen überwachen. Über die regulären Sensoren zur Überwachung der Serverparameter hinaus stehen weitere Sensoren zur Verfügung, welche spezifische Prüfpunkte im Zusammenhang mit m-privacy Servern registrieren und dem Monitoring zugänglich machen.

Neu hinzugekommen sind Prüfpunkte zur Überwachung von Windows-Servern, sodass über ZenTiV im Idealfall die gesamte Serverlandschaft eines Netzwerks überwacht werden kann.

back_to_menu.jpg