de

back_to_menu.jpg

Checkliste zum Betrieb eines mp-Mailservers im Internet

Diese Liste beschreibt alle notwendigen Einstellungen zum Betrieb eines mp-Mailservers im Internet. Optionale Feinjustierungen (wie z. B. beim Spamfilter) enthält diese Checkliste nicht. Alle Einstellungen werden vom Administrator config vorgenommen.

MenüpunktErforderlichBeschreibung
Systemeinstellungen
Hostnamejaconfig
Domainjaconfig
Mail-Domainja
Mailversand von außenjasonst wird die Annahme von E-Mails verweigert
Netzwerk Einstellungen
Von außen offenen TCP-PortsjaPort 25, 110,143, 220, 465, 587, 993 und 995 sind freizugeben
Uplink Server
Nameserverja
Timeserverja
Mail Relay ServerneinDie Anlage eines Mail-Relay Servers ist nur notwendig, wenn der mp-Mailserver über einen anderen Mailserver seine E-Mails verschicken soll.
Laufende Dienste
POP3/IMAPja
POP3/IMAP Klartext PassworteneinBeim Abruf von E-Mails mit Outlook Express erforderlich
IP-SperrenneinDringend empfohlen diese Sicherheits-Funktion zu aktivieren.1)

Optional sollten noch folgende Abschnitte konfiguriert werden:

Nach der Konfiguration können als Administrator maint Benutzer (Postfächer) angelegt werden.

back_to_menu.jpg

1)
Die IP-Sperre durchsucht Logdateien und blockt IP-Adressen, die zu viele fehlgeschlagene Loginversuche haben. Es aktualisiert dabei automatisch die Firewallregeln, um diese IP-Adressen zu sperren. Gesperrte IP-Adressen werden nach einiger Zeit wieder aktiviert.