back_to_menu.jpg

TightGate-Pro bei der Nutzung eines Proxy-Systemes mit Benutzerauthentisierung

Gibt es in einem Netzwerk ein Proxy-System, welches eine Benutzerauthentifizierung mit Benutzername + Passwort für jeden einzelnen Benutzer erfordert, so kann dies mit TightGate-Pro abgebildet werden.

Bitte im Browser des betreffenden Benutzers folgenden Link aufrufen about:config. Es kommt eine Sicherheitsabfrage, die zu bestätigen ist, da wir wirklich sehr vorsichtig sein werden.

In der Suchleiste geben Sie bitte nacheinander die folgenden drei Werte ein und ändern die Einstellungen auf die von der m-privacy GmbH vorgegebenen Werte:

EinstellungsnameWert
signon.storeWhenAutocompleteOfffalse
signon.rememberSignonstrue
signon.autologin.proxytrue

Nach dem Setzen der Einstellungen führen Sie bitte einen Neustart des Browser durch. Bitte rufen Sie eine beliebige Seite im Internet auf. Es sollte sich nun ein Fenster zur Proxy-Authentifizierung öffnen. Geben Sie bitte die für die Proxy-Authentisierung notwendigen Angaben zu Benutzername+Passwort ein und bestätigen ggf, dass die Daten gespeichert werden sollen.

Es sollte nun eine Verbindung über den Proxy aufgebaut werden können und die Webseite wird angezeigt. Beim Aufruf weiterer Webseiten sollte es keine Rückfrage mehr geben nach den Zugangsdaten für den Proxy. Auch bei einem Neustart des Browsers oder des TightGate-Viewers sollte es keine Fragen mehr geben.

Hinweis: Sofern der Administrator maint das Benutzerprofil zurücksetzt, werden die hier vorgenommen Einstellungen wieder zurückgesetzt.

Sofern Sie diese Einstellungen dauerhaft nutzen möchten, so wenden Sie sich bitte an den Kundendienst der m-privacy GmbH, wir helfen Ihnen gerne weiter!

back_to_menu.jpg